Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Family Days - Die besten Angebote aus drei Shops

Scooli

(122 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
SCOOLI
Alle Filter aufheben

Die Scooli Schulranzen sehen cool aus und sind ergonomisch geformt

Kleine und große Kinder lieben die coolen Designs der Scooli Schulranzen. Während Mädchen eher zu den verspielten und romantischen Mustern mit Einhörnern, Schmetterlingen oder Prinzessinnen greifen, finden Jungs ihre ideale Schultasche mit Abbildungen von Sportlern, Fußbällen, Autos oder den Stars aus der Comic- und Fernsehwelt. Passend zu den Schulranzen bietet Scooli Stundenpläne, Brotdosen, Sportbeutel, Etuis, Federmäppchen und vieles mehr an. Da macht Schule schon beim Einräumen des Schulranzens Spaß!

Scooli will das Beste für die Kinder

Die jungen Designer der Nürnberger Firma Undercover GmbH bieten seit 2001 Schulranzen der Marke Scooli an. Im Mittelpunkt stehen die Überlegungen rund um die ergonomische Form der Ranzen. Ein besonders geformter Rückenpolster und ein Lendenwirbelpolster sollen die aufrechte Haltung unterstützen. Die Polster sind aus atmungsaktiven Material gefertigt, sodass die Kinder auch im Sommer bei heißen Temperaturen nicht schwitzen. Die S-förmig gestalteten Tragegurten und ein abnehmbarer Brustgurt verteilen zusätzlich das Gewicht und schonen den Rücken. Alle Gurte sind stufenlos verstellbar und weich gepolstert. Die Schulranzen von Scooli werden aus strapazierfähigem, hautfreundlichen Materialen gefertigt und wasserabweisend beschichtet. Dank der stoßfesten Bodenplatte, der hochwertigen Magnetschlösser und der Reißfestigkeit der Tragegurte sind die Schulranzen sehr robust und strapazierfähig. Scooli bietet deshalb auch eine auf drei Jahre verlängerte Garantie auf die Schulranzen. Damit die Kinder am Weg zur Schule oder Kindergarten im Straßenverkehr gut sichtbar sind, sind alle Scooli Schulranzen mit Reflektoren oder reflektierendem Silbermaterial ausgestattet. Die Flächen bündeln auftretendes Licht und werden dieses zurück, sodass die Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr gesteigert wird. Bei Regenwetter unterstützt der neongelbe fluoreszierende Regenschutz die Sichtbarkeit.

Scooli begleitet vom Kindergarten bis zur weiterführenden Schule

Ob Kindergarten, Vorschule, Grundschule oder weiterführende Schule: Die Designer bei Scooli wissen, was Kinder in den jeweiligen Schultypen benötigen und haben die Produktrange entsprechend gestaltet. Bereits im Kindergarten wird der „Mini-me“ Rucksack gepackt. Lediglich 250 Gramm ist der Kinderrucksack leicht und eignet sich für das Aufbewahren der Brotdose, wichtigen Kleinkram oder für die Notwendigkeiten bei einem Ausflug. Wächst das Kind, wird auch der Ranzen größer und mit „Cutie“ steht ein praktischer Vorschulranzen zur Verfügung. Optisch dem großen Schulranzen ähnlich passen mit 6,5 Liter Volumen und nur 300 Gramm Eigengewicht alle notwendigen Materialien für einen Vorschultag hinein. In der Schule kann zwischen dem 1000 Gramm leichten „Campus Fit Pro“ für 18 Liter Volumen oder dem mitwachsenden „FlexMax“ mit 980 Gramm gewählt werden. Dank dem Hauptfach mit sinnvollen Unterteilungen ist die Unterbringung der Schulsachen einfach. Die seitlichen Außentaschen nehmen beim „Campus Fit Pro“ die Trinkflasche und kleinere Utensilien auf, beim „FlexMax“ steht ein Außenfach für Ausweise, Geldbörse oder Kleinigkeiten zur Verfügung.

Mit dem Zubehör wird der Schulranzen erst komplett

Zu jedem Schulranzen von Scooli gibt es Turnbeutel, Schüleretuis und Federmäppchen, Geld- oder Brustbeutel, Brotdosen und Trinkflaschen im passenden Design. Die Federmäppchen sind mit hochwertigen Buntstiften von Eberhard-Faber gefüllt. Ein abnehmbarer Schlüsselanhänger im Design des Schulranzens macht aus dem „Campus Fit Pro“ etwas Besonderes, während beim „FlexMax“ klettbare Patches für Individualität am Schulranzen sorgen.

Die gute Innenraumaufteilung, der ergonomische Sitz der Schulranzen und die vielen coolen Designs der Ranzen machen die Scooli Schulranzen so beliebt. Das robuste Material und die hochwertige Verarbeitung garantieren dabei, dass der Schulranzen die Schulzeit aushält.