3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
20 % Extra-Rabatt auf Langarmshirts, Pullover & Co.

smarTrike Artikel

(46 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
smarTrike
Alle Filter aufheben

smarTrike

Mitwachsende Mobilität für die Kleinsten

Schon die Kleinsten wollen die Welt entdecken, aktiv und mobil sein. Haben Eltern dafür bis jetzt einen Kinderwagen verwendet, dann hat die Entwicklung und Erfindung des amerikanischen Unternehmens smarTrike dieses Verhalten verändert. Mit der Vorstellung eines mitwachsenden Baby-Dreirades, das von den Eltern lenkbar und kontrollierbar ist, wurde die Welt für die Kleinen ganz groß. Heute gelten smarTrike Dreiräder als meistverkaufte Baby-Produkte mit internationalen Auszeichnungen. 

Vom Baby-Dreirad zum Hightech Produkt

Wer sich an die Dreiräder der eigenen Kindheit erinnert und damit ein kleines Rad mit drei Rädern, einem unbequemen Sitz und einem nahezu starren Lenkgriff verbindet, wird von den smarTrike Dreirädern überrascht sein. Die US-Amerikaner haben vor 10 Jahren mit der Entwicklung der mitwachsenden Dreiräder begonnen und die dafür verwendete Technologie unter dem Begriff Touch Steering patentieren lassen. Diese Technologie erlaubt es den Eltern, das Dreirad in bequemer Position zu manövrieren. Die Steuerung wird durch eine Schiebestange mit komfortablem Haltegriff bedient und die Fahrt damit problemlos kontrolliert. Das Dreirad passt sich durch abnehmbare Teile dem Alter und den Fähigkeiten der Kleinen an. Während Babys zunächst passiv die Welt entdecken, übernehmen sie mit zunehmenden Alter Lenk- und Trittfunktionen. Die verwendete Technologie, der hohe Bedienkomfort für die Eltern und das funktionelle Design wurde von zahlreichen internationalen Stellen mit Auszeichnungen und Zertifikaten überhäuft. Heute vermarktet das amerikanische Unternehmen seine Dreiräder in über 80 Ländern. Nach den ersten Erfolgen der neuen Technologie haben die Amerikaner sich auf die Entwicklung von innovativen Lösungen für Fahrzeuge für Kleinkinder und Vorschulkinder verlegt und verzeichnen auch hier bereits große Erfolge.

Spaß für Babys und Kleinkinder

Bei einem Ausflug der Eltern mit den smarTrike Dreirädern haben Eltern und Kinder den höchsten Komfort. Die Eltern müssen das Dreirad nicht in gebückter Haltung anschieben oder bei Nichtbedarf mühsam tragen und können stattdessen das Dreirad kontrolliert manövrieren. Der Spaß für die Kleinen beginnt schon im Babyalter. Ab 10 Monaten bis zum Alter von drei Jahren eignen sich die Dreiräder von smarTrike. Zunächst wird die Hand-Augen-Koordination der Kleinen geschult. Die Füße liegen dabei entspannt auf einer Fußraste. Wenn das größere Kind lenken und treten möchte, dann kann dies zusätzlich zur elterlichen Schiebekraft erfolgen. Sind die Bewegungen bereits koordiniert, dann kann Ihr Kind selbstständig das Dreirad betätigen. Die Schiebestange wird nur noch für den Heimweg nach einem ermüdenden Spielplatzbesuch genutzt. Die Modelle können durch wenige Handgriffe in vier Stufen umgebaut werden und eignen sich für den passiven Säugling bis zum unternehmenslustigen Kleinkind. 

Sicherheit bei jeder Ausfahrt

Um die Motorik der Kleinen zu schulen und ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, müssen die Dreiräder von smarTrike sicher und komfortabel ausgestattet sein. Die Voll-Metall-Konstruktion jedes Dreirades hat daher einen Sicherheitsbügel und Sicherheitsgurt. Die Anti-Rutsch-Pedale verhindern, dass die kindlichen Füße während der Fahrt abrutschen und sich Ihr Kind verletzt. Ein Sonnenschutzdach mit UV-Filter hält die starke Sonneneinstrahlung ab. Eine Funktion, die besonders dann wichtig ist, wenn Ihr Kind müde ist, das Dreirad durch ein einfaches Umschalten zu einem Kinderwagen wird und Ihr Baby in der Ruheposition mit liegender Rückenlehne schläft. Stoßdämpfer, eine Freilaufkupplung, Gummireifen und ein Schwenkrad erhöhen dabei den Fahrkomfort und Ihr Baby kann seinen Schlaf ganz ruhig genießen. In den angebrachten Taschen und Körben können Sie die notwendigen Utensilien für einen vergnügen Ausflug mitnehmen, vom Getränk und Snack bis zum Lieblingsstofftier Ihres Kindes. 

Bunte Designs für Mädchen und Jungs

Die vielen bunten Farben der Dreiräder machen jeden Ausflug zum Vergnügen. Ob Sie sich für ein neutrales Grau, ein kräftiges Orange oder ein geschlechtsspezifisches Pink und Blau entscheiden, ob Sie für Ihr Kind Punkte und Streifen oder Blümchen wählen oder ob Sie ein freches Modell mit mehreren Farben aussuchen: Das mitwachsende Multitalent erlaubt eine anfängliche Kontrolle durch die Eltern und ein langsames Lernen der Kleinen bis zum freien Fahren ohne Schubstange. Sie fördern damit Ihr Kind von Anfang an und haben an den gemeinsamen Ausflügen viel Spaß!