10 % Extra-Rabatt auf Adventskalender // 15 % in der App

Adventskalender zum Basteln

(69 Artikel)
Jungen
Mädchen
Ausgewählte Filter:
Adventskalender zum Basteln & Malen
Alle Filter aufheben
  • Mode & Schuhe SALE
  • 24 kreative Adventsmomente. Mein Adventskalender
    frechverlag24 kreative Adventsmomente. Mein Adventskalender
    10,99 €
  • mirapodo
  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Adventskalender basteln

    Am 1. Dezember ist es wieder soweit! Das erste Türchen oder das erste Säckchen des Adventskalenders dürfen geöffnet werden. Bis zum 24. Dezember wiederholt sich dieser schöne kleine Überraschungsmoment jeden Tag. Die Auswahl ist groß. Gefüllt mit Schokolade oder Spielzeug gibt es Adventskalender in allen Formen, Farben und Größen. Mit einem selbstgebastelten Kalender können Sie die Vorweihnachtszeit aber auch kreativ einleiten und Ihren Kindern die Zeit bis zum Heiligabend individuell verschönern.

    Filz, Geschenktüten und viel Deko – Adventskalender zum selber basteln

    Zur Einstimmung auf die festliche Jahreszeit haben wir Ihnen drei einfache Bastelideen für Adventskalender zusammengestellt. Was Sie dafür benötigen? Ein wenig Zeit und schöne Bastelutensilien. Mit Ihren liebsten Weihnachtsliedern und ein paar leckeren Zimtsternen sind Sie dann gut vorbereitet und können sich ans Werk machen. Adventskalender aus Geschenktüten Sie benötigen:

    • 24 Geschenktüten, alternativ eignen sich Brottüten
    • Deko (Sticker, Schleifen, Perlen, Stoff)
    • Eine lange Schnur oder ein robustes Band
    • Material zum Befestigen (Geschenkband oder Wolle)
    • Schere und Kleber

    So geht’s: Nummerieren Sie die Geschenktüten aus dem Adventskalender-Set von 1 bis 24 und dekorieren und verzieren Sie die einzelnen Tüten. Überlegen Sie sich dabei, was Ihre Kinder am liebsten mögen. Sie können auch Motive ausdrucken oder aufmalen, anschließend ausschneiden und auf die Geschenktüten kleben. Dann geht es ans Befüllen. Ob bunte Bonbons, Schokolade oder kleines Spielzeug – Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Anschließend befestigen Sie die Tütchen mit einer kleinen Schleife oder einem Knoten an der Schnur und befestigen den fertigen Adventskalender zum Beispiel im Kinderzimmer. Tipp: Zusammengelegt und in einem Karton verstaut, lässt sich der Adventskalender aus Geschenktüten mit der restlichen Weihnachtsdeko leicht aufbewahren und auch wiederverwenden.

    Adventskalender basteln aus Geschenktüten

    Eulen-Adventskalender

    Sie benötigen:

    • 24 Geschenkboxen
    • Alternativ eignen sich kleine Kartons
    • Deko (kleine Eulen, Sticker, Schmucksteine)
    • Band zum Aufhängen (Satin, Wolle)

    So geht’s: Zuerst kleben Sie die Geschenkboxen zusammen. Diese sind in dem Eulen-Adventskalender-Set schon vorgestanzt, so dass Sie sie nur noch ausschneiden müssen. Dann geht es ans Dekorieren. Mit den kleinen Eulen und Schmucksteinen können Sie ganz unterschiedliche Häuschen kreieren. Auf kleine Fähnchen kleben Sie dann die Adventskalenderzahlen. Die Fähnchen werden an dem Satinband befestigt, an das Sie auch Ihre Häuschen knüpfen. Durch kleine Türen in jedem Häuschen können Sie den Kalender anschließend mit bunten Überraschungen befüllen.

    Tipp: Verwenden Sie nicht zu schwere Süßigkeiten und lieber kleine Überraschungen als Füllung, damit die Häuschen nicht zu schwer werden. Sie können die Geschenkboxen auch übereinander an dem Band befestigen und den Adventskalender am Türrahmen oder einem Haken in der Decke aufhängen.

    Adventskalender basteln aus Geschenkboxen

    Kleiner Eskimo-Kindergarten

    Sie benötigen:

    • 24 Fertigformen
    • Alternativ eignen sich leere Toilettenpapierrollen
    • Deko (Stifte, Wolle, Wattebällchen)
    • Malvorlagen

    So geht’s: Kleine Fertigformen können Sie kreativ und individuell verzieren und dekorieren. Auch leere Toilettenpapierrollen lassen sich gut bekleben und bemalen. So werden sie zu Schneemännern, Wichteln oder Eskimos. Im Hohlraum in den kleinen Figürchen werden dann die Adventskalender-Überraschungen versteckt. Die Eskimos lassen sich nach der Adventszeit noch gut verwenden – dann ziehen sie einfach als neue Mitbewohner ins Kinderzimmer ein und eignen sich dann super zum Spielen. Tipp: Um die Adventskalender-Eskimos dekorativ in Szene zu setzen, können Sie sie auf einem Tablett oder einer flachen Schale Kunstschnee verteilen und darauf dann die Eskimos platzieren. Schon ist die Winterlandschaft fürs Kinderzimmer fertig. Nachdem Sie den individuellen Adventskalender fertiggestellt haben, können Sie Geschenkideen sammeln. Neben der Lieblingsschokolade bieten sich auch kleine Geschenke an.

    Adventskalender basteln aus Vorlagen - der Eskimo Kindergarten

    Tipp: Mit den Adventskalenderzahlen aus dem Filz-Kreativset können Sie Ihren Adventskalender noch individueller gestalten. Dazu wählen Sie sich jeweils einen Kreis, einen Stern und eine Zahl aus. Die Farben können Sie nach Lust und Laune kombinieren. Anschließend fixieren Sie mit einem Klebestift die Zahl auf dem Kreis und den Kreis auf dem Stern. Die fertigen Adventskalenderzahlen können Sie auf den Geschenktüten, kleinen Schachteln oder Säckchen befestigen.

    Damit sich die Suche nach kleinen Überraschungen für den Adventskalender nicht allzu schwierig gestaltet, schafft eine Wunschliste Abhilfe. So können Sie sich das ganze Jahr über die kleinen Wünsche Ihrer Kinder notieren und in der Vorweihnachtszeit auf Ihre Liste zurückgreifen. Wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Bastelideen ein wenig inspirieren und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche und gemütliche Vorweihnachtszeit.

    weniger