Buch dabei, versandkostenfrei! Code: BUCHFREI ➞
15 % Extra-Rabatt auf ausgewählte LEGO® Lieblingsstars

Motorikspielzeug

(937 Artikel)
Jungen
Mädchen
  • Mode & Schuhe SALE
  • mirapodo
  • RechenrahmenRechenrahmen 2
    Small FootRechenrahmen
    21,99 €
  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Motorikspielzeug ist die ideale Beschäftigung für Kleinkinder

    Bereits in den ersten Jahren können Babys und Kleinkinder vom aktiven Umgang mit Motorikspielzeug profitieren. Diese besonders pädagogisch wertvollen Spielzeuge, die in den unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen erhältlich sind, unterstützen die Kinder spielerisch bei der Entwicklung motorischer Fähigkeiten. Ebenso werden Geduld und Geschick bereits in den ersten Lebensjahren effektiv trainiert. Motorikspielzeug wird dabei oftmals aus einem natürlichen Material wie Holz hergestellt.

    Optimale Förderung der Koordination und des Geschicks

    Bei Kleinkindern kommt es beim Spielen nicht nur auf Spaß und Vergnügen an, sie sollen zudem hinsichtlich ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung optimal unterstützt werden. Motorikspielzeug erfüllt diesen Zweck auf ganzer Linie und wird daher besonders gerne von Eltern angeboten. Wenn du deinem Kind lehrreiche Abwechslung im Spielealltag ermöglichen möchtest, kannst du beispielsweise auf das Holz-Spielcenter des Herstellers Eichhorn zurückgreifen. Dieses eignet sich für Kinder ab dem 18. Monat und ermöglicht zahlreiche Spielemöglichkeiten, die die Koordination und Feinmotorik des Kindes ausbauen. Darunter befinden sich zum Beispiel ein Xylofon, eine Motorikschleife und eine kleine Uhr.

    Motorikspielzeug für aufgeweckte Kleinkinder ist unter anderem auch bei den Herstellern Roba und Selecta erhältlich, wobei sich die Marke Selecta in erster Linie auf den Vertrieb von Lernspielzeug aus Holz konzentriert. Die natürliche Verarbeitung der Spielzeuge bereitet beim aktiven Umgang zusätzliche Freude. Hier findest du unter anderem ein sogenannte Kurbelspass Variante, bei der dein Kind sich mit kleinen Zahnrädern auseinandersetzen muss. Das Motorikspielzeug Wippola von Selecta ist hingegen ein lustiges Steckspiel, das beim Spielen munter wie eine Wippe auf dem Spielplatz hin- und herschaukelt. Dein Kind kann hier kreativ kleine Figuren beliebig zusammenbauen. Freude bereitet auch der Umgang mit dem Motorikspielzeug Battino, dem ersten eigenen Instrument, das die Musikalität und das Geschick deines Kindes ausbaut. Zur Förderung der Feinmotorik des Kindes bietet sich ebenso die Motorikschleife Slider von Roba an. Dein Kind muss hier auf farbigen Bahnen kleine Holzperlen entlang führen, was für lange Zeit für Beschäftigung sorgt.

    Motorikspielzeug erfüllt im Gegensatz zu vielen anderen Spielemöglichkeiten einen besonderen Sinn und Zweck. Es unterstützt die optimale Entwicklung deines Kindes in den ersten Lebensjahren und fördert die individuellen und motorischen Fähigkeiten deines Kleinkindes.