Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
NEU - Der wachsende Musikfreund Rizmo von Tomy
  • - 20%

Pop Up Pirate

(298) anzeigen
14,99 € (UVP) (UVP)
11,99 €
Sie sparen 20%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage.
5 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung
Unsere Ratgeber unterstützen Sie
Die perfekte Kinderparty

Artikelnummer: 1213141
Altersempfehlung: 4 bis 7 Jahre

Pop Up Pirate von TOMY. Das tolle Actionspiel - nur für echte Piraten!

Wähle dein Schwert und stecke es in die dafür vorgesehenen Schlitze des Fasses! Aber pass auf, dass der Pirat nicht aus dem Fass springt - denn sonst hast du verloren.

Der Auslösemechanismus wird natürlich bei jedem neuen Spiel von einem anderen Schlitz ausgelöst.

Maße:

Fass (H/B/T): 13 x 13 x 13 cm
Pirat (H/BT): 9 x 7 x 5,5 cm

  • Anzahl der Spieler: 2 bis 4

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenbewertung
5.0
/ 5.0
298 Bewertungen
5 Sterne
(225)
4 Sterne
(54)
3 Sterne
(10)
2 Sterne
(7)
1 Sterne
(2)
Jetzt bewerten und einen von fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! ( mehr dazu )
  1. Artikel gefällt leider nicht

    An sich ist der Pop up Pirate eine lustige Idee. Man steckt den Piratenkopf in das Fass und kann dann die kleinen Schwerter in die Löcher stecken, und bei einem dieser Löcher springt dann der Pirat aus dem Fass. Das Negative: Es funktioniert immer nur bei ein und demselben Loch. Da es nur 2 Reihen gibt, haben Kinder das schnell raus und das Spiel ist uninteressant. Kinder ab 4 Jahren sind, denke ich, unterfordert mit dem Spiel.

    |
    39 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. Super Spaß!

    Unser Sohn (4) findet das Spiel einfach nur toll. Es ist angegeben für 2-4 Spieler, aber es ist auch möglich, es mit mehr Kiddies als Partyspiel zu machen und unser Sohn spielt es manchmal sogar alleine. Der Moment, wenn der Pirat herausspringt ist immer toll. Endlich mal wieder ein einfaches Spaß Spiel, ohne viel Erklärungen.

    |
    27 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  3. Kurze Spieldauer

    Mein Sohn (5 Jahre) hat sich dieses Spiel von seinem Taschengeld gekauft. Wir haben es ein paar mal gespielt, seitdem liegt es auf dem Regal. Mein Sohn ärgert sich, dass er dieses Spiel gekauft hat - es ist langweilig meint er. Manchmal braucht man nur ein Schwert hinein stecken und schon springt der Pirat raus. Außerdem ist es immer das Gleiche. Absolut nicht zu empfehlen.

    |
    18 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  4. Pirat klackt immer gleich

    An sich ist der Klackpirat eine schöne Spielidee! Aber er hat auch ein paar negative Seiten: 1. Wenn der Pirat heraushüpft, muss man aufpassen, dass man nicht von ihm getroffenwird! Denn er ist aus Hartplastik und kann ganz schön weh tun! 2. Wenn man die Schwerter hineinsteckt, sollte man darauf achten, dass man dies gerade tut, denn sonst verkanten sie sich! 3. Also bei meinem Klackpirat ist es so, dass der Auslöser, der den Pirat zum hüpfen bringt, sich immer abwechselt! Das heißt, alle zwei Spiele hüpft der Pirat immer an der selben "Schwerteinschnittstelle" heraus! Trotz alledem macht das Spielen meinen Kindern Spaß, denn sie sind noch nicht so alt, um sich zu merken, wo man das Schwert hineinstecken sollte!

    |
    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  5. Sehr einfach, aber schnell uninteressant

    Das Spiel ist sehr einfach und der Trick mit dem Auslösemechanismus war von unserem 5-jährigen nach dem ersten Spiel sofort erkannt. Danach war das Spiel nicht mehr interessant.

    |
    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich