Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Kaufe 3, zahle 2
  • - 37%

Kidizoom FLIX

(4) anzeigen
69,99 € (UVP) (UVP)
43,99 €
Sie sparen 37%!

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar in die Schweiz
Vorrätig!
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.
21 PAYBACK Punkte für dieses Produkt
Produktbeschreibung

Artikelnummer: 5558883
Altersempfehlung: 5 bis 12 Jahre

Mit der coolen Kidizoom FLIX behältst Du alles im Blick!

Die innovative Kamera mit Tentakelstativ zum flexiblen Anbringen verfügt u. a. über eine Stimmaufnahme- und Zeitrafferfunktion, Gesichtserkennung und Mikrofon, 3 Spiele, eine integrierte Uhr und einen "Room Guard" Bewegungssensor, womit automatisch Fotos aufgenommen werden.

Zudem sind 6 Sprachen auswählbar und die Kidizoom Flix ist kompatibel mit dem separat erhältlichen Selfie-Stick der Selfie Cam.


+++Details+++
+ Interaktive Kamera mit Stimmaufnahmefunktion und Spielen
+ Farbe: Blau
+ Flexibel anzubringen dank des Tentakelstativs
+ "Room Guard"-Modus: Bewegungssensor reagiert und nimmt nach Signal automatisch Fotos auf
+ Auge der Kidizoom Flix drückt Gefühle aus und ändert seine Farbe, abhängig davon, was es anvisiert
+ Integrierte Gesichtserkennung und Mikrofon
+ Inkl. 3 Spiele
+ 1.3 Megapixel Kamera für Foto- und Videoaufnahmen
+ 1.8" LCD-Farbdisplay
+ 128 MB interner Speicher
+ Verschiedene Hintergründe und Augen zur individuellen Gestaltung
+ Tolle Foto- und Videoeffekte
+ Zeitraffer-Wiedergabe
+ 6 Sprachen auswählbar (D/US/UK/FR/SP/NL)
+ Integrierte Uhr
+ Mit Zusatz-Speicher erweiterbar (microSD-Karte, Karte nicht inkl.)
+ Mit USB-Anschluss für die Verbindung zum PC (USB-Kabel inkl.)
+ Kompatibel mit dem Selfie Stick der Selfie Cam

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Weiterlesen
Produktbeschreibung des Herstellers
Unsere Outfit-Empfehlung für Sie
Kundenbewertung
4.0
/ 5.0
4 Bewertungen
Jetzt bewerten und einen von fünf 50 Euro Gutscheinen gewinnen! (mehr dazu)
  1. Billige Hardware und Software

    Mein Sohn hat diese Kamera in der Werbung gesehen und sie sich sooo sehr gewünscht, dass ich sie ihm zu Weihnachten geschenkt habe. Nach 3 Wochen ausgiebiger Benutzung bin ich überhaupt nicht begeistert davon. * Äußere Erscheinung Die Kamera hat oben drauf total billige, wackelige silberne Plastikknöpfe. Die Buchse für das Ladekabel ist so instabil, dass sie beim dritten Mal Anschließen an den Computer einen Wackler bekam und die Kamera sich bei jeder Bewegung umentscheidet, ob sie laden soll oder Ordner anzeigen soll. Der Computer gibt so lange "Gerät nicht erkannt"-Fehlermeldungen aus, bis man das Kabel in der richtigen Position fixiert hält. Das Stativ ist allerdings cool. * Bild- und Tonqualität Die Fotos haben nur 640 x 480 Pixel, sind schlecht belichtet und bei künstlicher Beleuchtung im Zimmer eigentlich immer verwackelt (da mein Sohn das Stativ auch nicht zum Stillhalten beim Fotografieren verwendet, sondern sie in der Hand hält, und seine Motive - z. B. andere Kinder - auch nicht stillhalten). Videos sind voller "Jpeg-Rauschen", aber das Frustierendste ist echt die Tonqualität. So ein dermaßen lautes Rauschen (im ruhigen Zimmer!) und der Aufnahmeton extrem übersteuert, das ist einfach nur enttäuschend. Es ist doch bei heutiger Technik auch im kostengünstigen Bereich nicht so schwer, mal ein ordentliches Mikro zu verbauen. * Bedienung Die Menüführung ist für die Kinder schnell zu lernen. Was eindeutig fehlt ist ein Rädchen zur Lautstärkeregelung. Um die Lautstärke einzustellen, muss man immer das Spielmenü verlassen und in die Einstellungen reingehen. Das ist so umständlich, dass ein Kind das natürlich nicht gern macht und man so immer in der ganzen Wohnung das laute Blubbern des Spiels hören muss. * Software Was mich immer ärgert ist, dass auf Kinderkameras, mit denen die Kinder fotografieren und filmen sollen, Spiele drauf sind. Die hocken die meiste Zeit vor diesen dämlichen Spielen, das will man als Eltern doch nicht! Hier wurde noch ein extra Suchtfaktor eingebaut. Immer, wenn man durch das Spielen genug Punkte dazugewonnen hat, werden neue Aussehen-Funktionen für das Auge von Flix freigeschaltet. Das ist aus Elternsicht supergemein, da es die Spielsucht fördert. Flix selber, eine rudimentäre künstliche Intelligenz, wird durch ein äußerst sparsam animiertes Auge dargestellt. Dieses Auge bewegt sich sehr zackig in Sprüngen über den Bildschirm. Da wurde unnötig Rechenleistung gespart. Beim Abspeichern eines Videos hat sich Flix auch schon mal aufgehängt und musste neu gestartet werden. Wie kann sich bitte eine Kamera aufhängen, was ist denn das für Software? * Kindermeinung Mein Sohn findet die Kamera super und würde 5 Sterne vergeben. Für ihn ist es das beste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten. Die Bild- und Tonqualität, Lautstärkeregelung, Sinnlosigkeit der Spiele und schlechte Animation von Flix interessieren ihn nicht.

    |
    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  2. perfektes Spielzeug

    Er ist sehr gut für Fotos und Videos geeignet. Mein Kind liebt das Spielzeug. Sehr gute Bildqualität. Es hat ausgezeichnete Spiele für Kinder aller Wahl. Außerdem ist er gut zum Mitnehmen und das Prudukt sieht sehr kinderfreundlichn aus. Deswegen hat der KidizoomFflix sich 5 Sterne verdient.

    |
    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  3. Mega

    Super. Meinem kleinen Sohn gefällt die Kamera

    |
    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
  4. Eine Kamera die groß und klein begeistert :)

    Ein sehr schönes Produkt habe diese Kamera in Pink für meine Tochter und in blau für meinen Sohn bestellt und getestet . Beide wünschen sie sich und werden diese zu Weihnachten bekommen . Das strahlen in den Augen kann ich jetzt schon sehen ☺

    |
    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hilfreich | Nicht hilfreich
Ähnliche Produkte finden Sie hier